Auswandern mit wenig Geld

Ein herzliches Hallo aus Uruguay!

 

Wenn man die Situation in Europa verfolgt ist es nur verständlich, dass man weg möchte.

So ist es uns auch vor drei Jahren ergangen und wir haben alles verkauft und uns in Uruguay niedergelassen.

 

Warum Uruguay? 

Die Einwanderungsbestimmungen sind erfüllbar und man braucht nicht die dicke Kohle.

Wichtig ist ein Einkommensnachweis über USD 500 pro Person, das kann eine Rente oder Mieteinnahmen sein!

Man muss aber nicht unbedingt einwandern und kann trotzdem hier leben. 

 

Das Land selber hat, unserer Meinung nach, alles was Mann/Frau braucht. Hier geht alles "tranquilo" , nach dem Motto "in der Ruhe liegt die Kraft" das hilft ungemein in die eigene Ruhe zu kommen, was wiederum der Gesundheit gut tut.

 

Meistens scheitert es ja am Geld. Oft spielt aber auch die Angst eine Rolle, so eine Veränderung alleine bewältigen zu müssen. Auch gibt es Situationen die ein sofortiges Auswandern nicht ermöglichen, man aber schon mal Fuß fassen möchte, ohne groß investieren zu müssen. Oder man möchte einmal ein Jahr lang hier verbringen um zu sehen ob man sich in diesem Land wohlfühlt und danach weiter entscheidet. 

 

 

Ganz ohne Geld geht es leider nicht! 

Wenn man seine Ansprüche nicht zu hoch steckt, können wir hier eine Lösung anbieten! 

Denn, wenn man ehrlich nachdenkt, was braucht man zum Leben? 

Ein Dach über dem Kopf, Wasser zum waschen/trinken/kochen, Essen auf dem Tisch und Bekleidung. 

Alles andere ist Luxus und wenn wir von dieser Welt gehen können wir uns nichts mitnehmen.

Wir selber leben in einem kleinem Holzhaus mit knapp 50 m2 zusammen mit 4 Hunden und zwei Katzen.

 

 Auf unserem Grundstück ist genügend Platz und so möchten wir Gleichgesinnten Auswanderern die Möglichkeit geben, sich hier gegen ein geringes monatliches Entgelt einen Wohncontainer hin zu stellen und somit den ersten Schritt zu erleichtern. Außerdem stehen wir mit Rat und Tat zur Seite, wenn man das wünscht.

 

Warum Wohncontainer?

 

Die Vorteile liegen klar auf der Hand:

  • du brauchst keine Baugenehmigung
  • er ist ruck zuck aufgestellt
  • Küchenmöbel (ohne Gasherd) und Dusche sind schon dabei
  • kann man mitnehmen wenn man umzieht
  • kostet nicht die Welt, ist leistbar
  • kann man vergrößern durch das hinzustellen eines weiteren Containers
  • kann man wieder verkaufen oder vermieten

 

So einen Wohncontainer bekommt man schon ab ca. USD 6000 + IVA 22% und Zustellung und hat eine Größe von 15 m2 = Ein-Zimmer (Monoambiente).

Einen größeren mit 30 m2 bekommt man ab ca. USD 12000 aufwärts, je nach Firma und Innenaustattung. 

Da dieser Markt hier gerade boomt gibt es viele Anbieter. Eine kleine Auswahl davon habe ich Euch zusammengestellt, so dass man sich ein wenig umsehen kann.

Was man noch braucht sind ein paar Möbel. Die kann man mitnehmen von Europa oder hier kaufen.

 

Unser absoluter Favorit in Bezug auf Container ist

INFINITO CONTAINERS

Sie fertigen nur auf Bestellung, Dauer 30 Tage und haben gute Preise. Allerdings keine Webseite, nur auf FB vertreten.

 

Update 16.2.2017

Wir waren heute bei Infinito Containers und haben uns deren Arbeit angeschaut und waren sehr angenehm überrascht. Sie verwenden gute Materialien, diese werden sauber verarbeitet und sie achten auch auf die Details. Wohncontainer sind momentan der Trend, da günstig und schnell aufgestellt. In 30 Tagen ist so ein Container nach Wunsch gefertigt und bewohnbar. Sie haben das beste Preis/Leistungsverhältnis. Noch ein Plus: sind nicht weit weg von uns und er ist ein Ire :) Warum ich das erwähne? Daran erkennt man die Qualität der Arbeit! 

Man kann den Wohnraum jederzeit durch einen weiteren Container erweitern :)

Wo befinden wir uns....

Unsere Adresse lautet:

Ruta Interbalnearia Km 62,5 Norte, San Luis, Canelones

 

Die Ruta Interbalnearia ist die Küstenstrasse und die wichtigste Strasse überhaupt. Sie führt von Montevideo bis zur Grenze nach Brasilien. Die wird gehegt, gepflegt und bewacht wie ein Baby, so dass man sich hier sicher fühlen kann.

 

Wir liegen mittig zwischen Montevideo (der Hauptstadt ca.60 km)  und Punta del Este (Hochburg der Reichen ca.60 Km).

 

San Luis ist ein Badeort mit ca. 2000 Einwohnern und hier findet man alles was man braucht: Supermarkt, Ärzte, Apotheke, Frisör, Baumarkt, Restaurant, usw. Bei Bedarf wird auch kostenlos zugestellt! Mit dabei sind auch eine Grundschule und ein Liceum.

 

Man braucht also nicht zwingend ein Fahrzeug. Vor dem Grundstück befinden sich jeweils zwei Bus-Haltestellen (100 m rechts und 100 m links von unserer Einfahrt) in beide Richtungen und Bus fahren ist hier noch billig im Vergleich zum Sprit.

Die nur  800 m zum Strand kann man auch zu Fuß oder per Fahrrad bewältigen.

 

Die nächst größeren Städte an der Küste sind Atlántida und Piriapolis, jeweils 20 km bzw. 37 km entfernt.

 

Um sich ein besseres Bild von Uruguay machen zu können empfehle ich die Video´s von Daniel Stonek auf YouTube anzusehen. Er filmt mit einer Drohne von oben, so bekommt man einen guten Gesamteindruck.

Wer sich hier angesprochen fühlt kann gerne mit uns Kontakt aufnehmen. 

Egal ob man sich einen Urlaubs-Wohnsitz zulegen möchte, ob man das Angebot als Zwischenstation nutzt oder als Dauermieter und man kann es auch zum "Probeauswandern" nutzen.

Wir freuen uns, wenn wir auf dem Weg in das Abenteuer "Auswandern" behilflich sein können und ihnen so den Einstieg erleichtern.

 

Preise und Leistungen

Ein Stellplatz = 100 m2 - 300 m2..........€ 120,00 inkl. Wasserverbauch

Strom wird mit einem Zwischenzähler extra abgerechnet.

 

Mietdauer minimum 3 Monate (alles andere würde sich nicht rechnen)    maximum so lange es beliebt.

 

Bei Vorauszahlung von 6 Monaten ......................€ 110,00 

Bei Vorauszahlung von 12 Monaten.....................€ 100,00

 

Welche Kosten kommen noch dazu

Da ist einmalig das Fundament für den/die Container, bestehend aus 4 oder mehr Pfosten mit min. 20 bis 25 cm Durchmesser und 2 oder mehrere Querlatten. Kosten hierfür kann man nur kurzfristig ermitteln, da die Holzpreise schwanken. 

Die Arbeit übernehmen wir!

 

Die Zustellung und Aufstellung des Wohncontainers kostet ca.

€ 450

 

Je nach Aufenthaltsdauer ist eine Senkgrube oder ein Chemie-WC nötig. Eine Senkgrube kostet in etwa € 1500 einmalig und ein Chemie-WC ca. € 100 im Monat inkl. eine Entleerung!

 

Die Notarkosten für den Mietvertrag.

 

Ein 6 mm Stromkabel mit Zwischenzähler, sowie die Wasserleitung werden von uns gestellt und angeschlossen.

 

Wie kann man uns kontaktieren:

Ihr könnt das Kontakt Formular nutzen und uns eine Nachricht senden.

Ihr könnt mich auf Skype hinzufügen: gesundheitsfee1

und wir machen uns einen Termin aus, da wir einen Zeitunterschied von derzeit 4 Std. zu D/A/CH haben. 

(Bei uns 12:00 mittag ist in EU 16:00 Uhr) Das gilt während der Winterzeit, bei Sommerzeit kommt nochmal eine Stunde dazu.

Ihr Könnt Euch mit mir auf Facebook befreunden und wir können chatten.

 Um mehr über uns zu erfahren könnt ihr Euch gerne hier auf unserer Homepage umsehen.

 

Wir freuen uns auf Dich! 

Herzlichst 

Laeticia und Gerhard